Sumpfgleiter


Doller gehts nicht

Foto: Buchholz

Foto: Buchholz
Auch im Winter gibt es einen Fahrspass mit den Sumpfgleiter,
Man sollte nur mit einen guten Brashless- Motor und guter Luftschraube ausgerüstet sein.






 

Foto: A. Stach

Foto: R. Gralke
Auf den großen Sumpfgeländen in der Welt werden Sumpfgleiter eingesetzt. Diese dienen als Arbeits,- zur Personenbeförderung und als Freizeitgleiter. Sie werden in den verschiedensten Bauweisen gebaut. Hier eine Werkstoffpackung der Rumpf wird aus 1,5mm gefrästen Polystyrolteilen zusammen gebaut, Halterung für den Motor ist aus 2mm Polystyrol, Für die Halterung der verschiedensten Motor gibt es eine Grundplatte aus der man die Halterung für den gewählten Motor fertigen kann. Den Motorständer kann man in dem man diesen 180° dreht für Zug,- oder Druckschrauben benutzen. Als Motore eignen sich der 400 Speed-Motor oder ähnlich, so wie Brushless - Motore, die Luftschrauben muß man entsprechend des Motors anpassen. 6-8 NC Zellen können zum Antrieb genommen werden. Das Modell hat folgende Maße Länge 44,2cm (ü.a.49,8cm), Breite 16,6cm (ü.a. 18,0cm), Rumpfhöhe 4,0cm (ü.a.23,2cm). Das Modell gibt es nur in der Grundausstattung ohne jegliches Zubehör mit entsprechender Bauanleitung und Zeichnung für den Schutzkorb.. .

siehe auch www.de-modellshippers.de


Preis: 39,00 €