Motorrettungsboot
"Büsum"

Die Büsum gehört zu einem Serienbau von 4-7 Booten die 1939-40 auf der Pahl-Werft gebaut wurden. Doch schon kurze Zeit später bzw. zum Teil noch während des Baues wurden sie geändert. Das Einsatzgebiet dieser Fahrzeuge war während der Kriegsjahre eine vorgeschobene Position auf See unter der Flagge des "Roten Kreuzes" mit ständiger Besatzung. Ob das Schiff die Kriegsjahre überstanden hat, ist nicht in Erfahrung zu bringen.



Maßstab: 1:20
Baujahr: 1940
Länge: 13,00 m
Breite: 3,80 m
Tiefgang: 1,33 m
   
 
Plansatz 2Bögen 23,80 €
GFK Rumpf 86,55 €